Ihr plant eine Reise nach Thailand und seid Euch nicht sicher, was Ihr bei Eurer Reiseplanung bezüglich der Einreise beachten müsst? Dann findet Ihr in unserem Guide alle notwendigen Informationen!

Grundsätzlich ist die Einreise in Thailand zum Glück einfacher als in vielen anderen Ländern, ein Visum benötigen deutsche Staatsbürger für normale touristische Aufenthalte nämlich nicht.

Einreisebestimmungen für Thailand – „Visa on arrival“

Generell könnt Ihr für touristische Zwecke problemlos in Thailand einreisen und erhaltet direkt am Flughafen eine Einreisegenehmigung, die in der Regel zu einem visumfreien Aufenthalt von maximal 30 Tagen berechtigt. Dafür muss Euer Reisepass lediglich noch mindestens sechs Monate gültig sein und Ihr müsst ein Weiterreiseticket (Flug, Bus oder Zug) vorweisen können. Einmalig kann dieses bei der örtlichen thailändischen Immigrationsbehörde um weitere 30 Tage verlängert werden. Bitte achtet hierbei in jedem Fall darauf, dies nicht über dritte Anbieter zu tun.

Einreisebestimmungen für Thailand – „Non-immigration Visa“

Wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, oder eine etwas längere Reise plant, kann auch vorab bei dem thailändischen Konsulat im Heimatland ein Visum beantragen. Das ist sowohl in Deutschland als auch Österreich und der Schweiz möglich. Die dabei entstehenden Gebühren könnt Ihr den entsprechenden Webseiten entnehmen. Ein solches Visum berechtigt zu einer Einreise bis zu 60 Tage und kann auf 90 Tage verlängert werden. Zudem gibt es auch die Option eines Multi-Entry-Visums für die Dauer von sechs Monaten und einer maximalen Aufenthaltsdauer von 60 Tagen pro Einreise.


WICHTIGE HINWEISE ZUR ERTEILUNG EINES VISUMS:

  • achtet darauf, dass Ihr den Antrag auf der offiziellen Seite des entsprechenden Konsulats ausfüllt, sonst drohen Zusatzgebühren
  • der Reisepass muss elektronisch sein
  • überprüft Eure Eingaben, um Fehler zu verhindern
  • seit 2005 haben Ausweisnummern keine Vokale mehr, um Verwirrung zu vermeiden

Einreisebestimmungen für Thailand – besondere Hinweise

Thailand ist für eine sehr strenge Einhaltung der Einreisebestimmungen bekannt. Aufenthalte, die über die genehmigte Aufenthaltsdauer hinausgehen, werden daher mit empfindlichen Geld- sowie Haftstrafen geahndet. Gegebenenfalls wird auch ein zukünftiges Einreiseverbot ausgesprochen.

Falls Ihr noch weitere Fragen zur Einreise nach Thailand habt, helfen wir Euch gerne unter buchungshilfe@reisetopia.de weiter.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Anna ist Feuer und Flamme für das Reisen. Um Euch bei Eurer Reiseplanung zu unterstützen, teilt sie mit Euch alle wichtigen Infos zu Einreisebestimmungen sowie generelle Basics zum Thema Reisen.