Guides

Die Statuslevel bei Hilton Honors

Conrad Dubai Executive Room

Das Vielschläferprogramm Hilton Honors bietet drei verschiedene Statuslevel für regelmäßige Gäste an. Je mehr Nächte Ihr dabei in den Hotels der Kette verbringt, desto mehr Vorteile bietet Euch Hilton Honors beim nächsten Aufenthalt. In diesem Guide wollen wir Euch die verschiedenen Statuslevel mit Qualifikationsvorraussetzungen und Vorteilen vorstellen.

Der Hilton Honors Silver Status

Der Hilton Honors Silber Status wird Euch bereits nach vier Aufenthalten oder zehn Nächten gewährt. Damit könnt Ihr während des Aufenthaltes jederzeit kostenlos das hoteleigene Fitnessstudio betreten und bekommt zwei kostenfreie Flaschen Wasser pro Aufenthalt. Beide Vorteile sind nicht besonders lohnenswert, da diese in den allermeisten Hotels auch für reguläre Gäste gewährt werden. Lediglich der Bonus auf die gutzuschreibenden HHonors Punkte von 15 Prozent ist wirklich erwähnenswert.

Hilton HHonors Gold KarteDer Hilton Honors Gold Status

Deutlich sinnvoller ist dagegen schon der Hilton Honors Gold Status. Diesen erreicht Ihr nach 20 Aufenthalten, 40 Nächten oder 75.000 Honors Basispunken pro Jahr.

Dafür gibt es Zimmer-Upgrades nach Verfügbarkeit, die allermeisten Hotels mit Lounges vergeben dabei nach Möglichkeit Zimmer der Executive-Kategorie. So erhaltet Ihr dann auch Zugang zur Executive Lounge. Auch beträgt der Punktebonus nun 25 statt nur 15 Prozent.

Ihr könnt Euch außerdem zwischen verschiedenen MyWay-Benefits entscheiden. Zur Wahl stehen dabei pauschale Bonuspunkte, Frühstück für bis zu zwei Personen und mehr. Im Honors Account lassen sich die präferierten Vorteile je nach Hotelmarke wählen.

Der Hilton Honors Diamond Status

Den höchsten Status im Hilton Honors Programm erreicht Ihr nach 30 Aufenthalten, 60 Nächten oder mit 100.000 Basispunkten. Dafür gibt es garantierten Zugang zur Executive Lounge unabhängig von der Zimmerkategorie. Außerdem fallen die Upgrades oftmals großzügiger aus, so vergeben viele Hotels auch Suiten an Gäste mit dem exklusiven Diamond Status.

Weiterhin erwartet Euch ein Punktebonus von 50 Prozent. Ihr müsst Euch außerdem oftmals nicht mehr zwischen den MyWay Benefits entscheiden, vielmehr gibt es beim nächsten Aufenthalt in einem Hilton Hotel Frühstück und die 1.000 Bonuspunkte.

Offiziell gibt es erst ab dem Diamond Premium-Internet kostenfrei, praktisch ist dies jedoch schon oft ab Gold der Fall.

Hilton Istanbul Bomonti Frühstück

Mit dem Hilton Hilton Honors Gold oder Diamond Status ist das Frühstück für Euch zukünftig kostenfrei

Fazit zu den Statuslevel bei Hilton Honors

Das Hilton Honors Programm bietet einen recht einfachen Einstieg in die Welt der Bonusprogramme, denn Ihr könnt den Status reicht einfach erreichen. Allein die Abkürzung zum Hilton Honors Gold Status mithilfe der Hilton Kreditkarte ist ein sehr günstiger Weg zu vielen Vorteilen zu kommen. Obwohl der Diamond Status auf dem Papier nicht besonders viele zusätzliche Vorteile bietet, kann er sich in der Praxis durchaus lohnen.

Severin

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an severin@reisetopia.de!

Kommentar verfassen