Die Diamond Lounges stellen in Brüssel die Lounges für Priority Pass Gäste dar. Die Diamond Lounge Brüssel im Terminal B steht dabei den Non-Schengen Gästen zur Verfügung.

Dieses Review ist Teil des Tripreports zum reisetopia Meeting auf Bali. Alles zur Buchung und alle weiteren Teile findet Ihr im Intro!

Insgesamt war die Lounge in Ordnung, befindet sich im Vergleich zu anderen Priority Pass Lounges allerdings nur im Mittelfeld. Dennoch gibt es zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten. Schengen-Passagiere können die Diamond Lounge im Terminal A aufsuchen.

Diamond Lounge Brüssel Terminal B – Zugang & Lage

Die Diamond Lounge Brüssel Terminal B befindet sich im Non-Schengen Bereich. Um die Lounge zu erreichen, müsst Ihr zu erst durch die Sicherheits- und Passkontrolle. Von der normalen Abflugebene führt Euch eine Treppe zur Loungeebene. Diese befindet sich ein Stockwerk oberhalb des Abfluggates.

Zugang zur Lounge erhalten Priority Pass Inhaber sowie Statuskunden diverser Airlines. Zudem könnt Ihr den Zugang für 32 Euro käuflich erwerben.

Diamond Lounge Brüssel Terminal B – Layout & Ausstattung

Direkt nach dem Betreten der Lounge steht Ihr vor dem Buffet. Hinter dem Buffet befinden sich zahlreiche Sitzmöglichkeiten. Hier gibt es Sitzmöglichkeiten direkt an der Fensterfront. Diese bieten jedoch leider keinen allzu beeindruckenden Ausblick.

Diamond Lounge Bruessel – Sitzplatz 4

Die Sitzmöglichkeiten sind in Ordnung, allerdings auch etwas durchgesessen und deshalb nur mäßig bequem.

Diamond Lounge Bruessel – Sitzplatz 2

Dahinter folgen weitere Sitzbereiche sowie Plätze, die etwas abgetrennt sind.

Diamond Lounge Bruessel – Sitzplatz 3

Hier finden zwei Personen Platz und auch arbeiten lässt es sich hier dank Steckdosen besser. Die Lounge ist insgesamt recht klein und nicht sonderlich schick. Einige Stellen wirken auch etwas abgenutzt. Auch der Service schlief hier etwas. Viele Tische standen voll und abgeräumt wurde während meines Aufenthaltes nicht ein einziges Mal.

Diamond Lounge Brüssel Terminal B – Essen & Trinken

Die Auswahl an Frühstücksoptionen ist  ebenfalls in Ordnung, wenn auch nicht berauschend.

Diamond Lounge Bruessel – Essen1

Es lassen sich einige süße Croissants finden. Auch Aufschnitt sowie frisches Gemüse gibt es.

Diamond Lounge Bruessel – Essen 3

Warme Optionen gibt es während der Frühstückszeit nicht. Auch wenn die Essensauswahl etwas eingeschränkt ist, so ist die Auswahl an Getränken wirklich sehr umfassend.

Diamond Lounge Bruessel – Getraenke

Hier gibt es zahlreiche Softdrinks und auch eine gute Bier-Auswahl. Zusätzlich stehen noch Zapfenlagern bereit, mit denen Ihr Euch Bier frisch zapfen könnt.

Diamond Lounge Brüssel Terminal B – Entertainment

Ähnlich wie das restliche Angebot ist auch der Entertainment-Bereich etwas eingeschränkt. Ein richtiges Business Center gibt es nicht, die WLAN-Verbindung hat nur mäßig gut funktioniert und brach häufiger ab.

Diamond Lounge Bruessel – Essen 2

Die Zeitungsauswahl jedoch ist in Ordnung und der einzige Lichtblick. Die Entertainment-Optionen sind also insgesamt eingeschränkt und deutlich verbesserungswürdig.

Diamond Lounge Brüssel Terminal B – Fazit

Die Lounge ist keineswegs schlecht, konnte mich bei meinem Besuch aber auch nicht überzeugen. Die Essensauswahl war im Vergleich zu anderen Priority Pass Lounges in Ordnung, allerdings wären warme Optionen wünschenswert. Die Sitzmöglichkeiten sind leider bereits stark abgenutzt und Entertainmentmöglichkeiten fehlen komplett. Auch das WLAN funktionierte nur recht unregelmäßig. Die Getränkeauswahl hingegen war wirklich gut. Als Inhaber eines Priority Passes ist ein Besuch definitiv in Ordnung, um die Zeit nicht am Gate verbringen zu müssen, der bezahlte Zugang für 32 Euro lohnt sich in meinen Augen aber keinesfalls.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Kann ich nur bestätigen! War vor einem Monat da! Schmutzig sind nicht nur die Tische! Die Toiletten sind eine Zumutung! Lohnt sich definitiv nicht!

  • Die Ausführungen lassen sich 1:1 auf die Diamond Lounge im Terminal A (Schengen Bereich) übertragen, die ich vor wenigen Monaten mit meinem Priority Pass besucht habe.

Alle Kommentare anzeigen (1)