ab 1.299 €

Momentan könnt Ihr Business Class Flüge der oneworld-Airlines von Paris in die USA buchen.

Aktuell könnt Ihr mit Abflug in Paris sehr günstige Business Class-Tickets mit den oneworld-Partnern in die USA ergattern. Die Preise beginnen bereits bei 1.299 Euro für einen Hin- und Rückflug und teilweise handelt es sich dabei um Direktflüge. Verfügbarkeiten zu den besten Preisen finden sich von Januar bis Juni 2022 zahlreich. Auch bei der Buchung könnt Ihr Euch Zeit lassen, da Ihr dies bis zum 31. Dezember tun könnt. Jedoch muss Eure Reise bis spätestens 30 Tage vor Abflug gebucht werden.

  • Start: Paris
  • Ziel: New York, Miami, Chicago, San Francisco, Los Angeles, Boston, Denver, Houston, Atlanta, Washington und weitere
  • Buchungszeitraum: bis zum 31. Dezember 2021, Reise muss mindestens 30 Tage vor Abflug gebucht werden
  • Reisezeitraum: Januar bis Juni 2022
  • Stornierung/Umbuchung: nicht möglich, 300 Euro plus Tarifdifferenz
  • Aufenthaltsdauer: mindestens sieben Tage, maximal 12 Monate
Flüge sicher und komfortabel bei Jetbeds buchen! Schnelle Buchung, kostenfreie Stornierung innerhalb von 24 Stunden.
Alle Details

oneworld Business Class Flüge von Paris in die USA – Komfort

Bei diesen Flügen könnt Ihr zwischen den Airlines der oneworld-Allianz wählen, wobei vor allem American Airlines, Iberia, Finnair und British Airways die günstigsten Flüge anbieten. Ihr fliegt ab Paris zu zahlreichen Zielen in die USA. Entweder per Direktflug, oder Ihr legt einen Zwischenstopp in Madrid (Iberia), Helsinki (Finnair) oder London Heathrow (British Airways) ein.

Die American Airlines Business Class ist für Langstrecken sehr komfortabel. Euch erwarten Sitze, welche sich zu einem komplett flachen Bett verstellen lassen. Zusätzlich erwartet Euch ein durchaus guter Service. Zudem könnt Ihr Euch zwischen mehreren Menüs entscheiden.

American Airlines Boeing 787 Business Class Sitz
American Airlines Business Class Essen

Falls Ihr Euch für British Airways entscheiden solltet, empfehlen wir Euch für die Flüge in die USA möglichst Verbindungen mit der neuen Business Class Suite zu wählen, die Ihr in allen Airbus A350 und in Teilen der Boeing 777-Flotte findet. Die Suite bietet dabei ein hohes Maß an Privatsphäre und Komfort. Doch auch die alte Business Class ist recht komfortabel und verfügt ebenfalls über Sitze, die sich in komplett flache Betten verstellen lassen.

Birtish Airways Business Class
Die alte Business Class von British Airways
British Airways Business Class Airbus A350 Kabine
Die neue Business Class von British Airways

Dazu erwartet Euch ein Bordservice mit mehrgängigem Menü und bevorzugte Behandlung um Flughafen. Auch der Zugang zu den entsprechenden Lounges ist als Business Class-Passagier natürlich mit inbegriffen.

Iberia verfügt über eine 1-2-1 Konstellation als Sitzanordnung in der Business Class-Kabine, wobei sich die Sitze zu einem komplett flachen Bett verstellen lassen.

Iberia_Business_A330_23

Auch wenn die Business Class von Iberia sicherlich nicht zu den besten des Marktes gehört, ist die Verpflegung und der Service solide. Darüber hinaus dürft Ihr Euch in der Iberia Business Class über zahlreiche weitere Vorteile wie drei kostenfreie Gepäckstücke, den Zugang zu Flughafen-Lounges sowie bevorzugte Behandlung freuen.

In einer 1-2-1 Bestuhlung ist die Kabine von Finnair sehr komfortabel gestaltet, wobei sich die Sitze zu einem komplett flachen, 200 Zentimeter langen Bett verstellen lassen.

Finnair Business Class Airbus A350 Sitz 6

Bereits beim Check-in erwartet Euch ein besonderer Service. Zudem könnt Ihr pro Person jeweils zwei Gepäckstücke a 32 Kilogramm mitnehmen. An Bord werdet Ihr mit einer exklusiven Auswahl an Speisen und Getränken verwöhnt. Das mehrgängige Menü wurde aus frischen und regionalen Zutaten kreiert und wird auf Wunsch in Kombination mit ausgewählten Weinen gereicht. Auch der Zugang zu den entsprechenden Lounges ist als Business Class Passagier natürlich mit inbegriffen.

oneworld Business Class Flüge von Paris in die USA – Anreise

Die Anreise nach Paris ist relativ unproblematisch, da Ihr sowohl mit dem ICE als auch mit dem TGV oder Thalys innerhalb von knapp vier Stunden aus Städten wie Düsseldorf, Frankfurt oder Stuttgart anreisen könnt. Buchen könnt Ihr die Züge meist ab 29 Euro pro Strecke.

Folgende Fahrtzeiten ergeben sich ab diesen Städten:

  • Berlin ab zehn Stunden
  • Bern ab fünf Stunden
  • Frankfurt ab viereinhalb Stunden
  • Hamburg ab acht Stunden
  • Köln ab fünf Stunden
  • München ab sechs Stunden
  • Stuttgart ab vier Stunden
  • Zürich ab fünf Stunden

Alternativ könnt Ihr natürlich ab zahlreichen deutschen Flughäfen nach Paris fliegen. Die meisten Flüge ab Deutschland gehen dabei auch zum Flughafen Charles de Gaulle, sodass Ihr keinen großen Stress beim Umstieg habt. Dennoch könnt Ihr den Abflug natürlich auch mit einem Aufenthalt in Paris verbinden. In diesem Fall könnt Ihr dann natürlich auch einen Flug mit einem Low Cost Carrier nach Orly nehmen. Flüge kosten Euch meist weniger als 100 Euro für einen Hin- und Rückflug.

Direktflüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz findet Ihr mit folgenden Airlines:

  • Air France: Basel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Wien, Zürich
  • Austrian Airlines: Wien
  • easyJet: Berlin, Genf
  • Eurowings: Düsseldorf, Hamburg, München, Salzburg (Saisonal auch ab Berlin)
  • Joon: Berlin
  • Lufthansa: Frankfurt, München
  • Swiss: Zürich
  • Vueling: Wien

oneworld Business Class Flüge von Paris in die USA – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für die USA sowie, die Option Luxushotels mit exklusiven Vorteilen ohne Aufpreis zu buchen!

Über die derzeitigen Einreisebestimmungen am Zielort sowie zum möglichen Transit könnt ihr euch auf den Seiten der zuständigen Behörden oder des Auswärtigen Amtes informieren. Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Barclaycard Platinum Double Kreditkarten
  • Reise-Versicherungen
  • Kostenlos abheben
  • Weltweit kostenfrei bezahlen
American Express Gold Kreditkarte
  • Reise-Versicherungen
  • Punkte sammeln
  • Wertvoller Willkommensbonus

oneworld Business Class Flüge von Paris in die USA – Meilen

Diese Flugangebote der oneworld Allianz kommen in der Buchungsklasse I daher. Im British Airways Executive Club erhaltet Ihr zusätzlich zu den Prämienmeilen in Form von Avios auch noch Statuspunkte für jedes Segment auf dem Langstreckenflug. Fliegt Ihr mit British Airways, so könnt Ihr sogar noch mehr Meilen bei Alaska Airlines Mileage Plan Programm sammeln.

VielfliegerprogrammMeilengutschrift
Executive Club (BA)150% der Entfernungsmeilen
AAdvantage (AA)125% der Entfernungsmeilen
Mileage Plan (AS)150-250% der Entfernungsmeilen

Autor

Genauso wie den Schwarzwald, liebt David es neue Orte und Kulturen zu entdecken. Am liebsten kombiniert er einen Städtetrip mit anschließendem relaxen am Strand. Er studiert Tourismusmanagement in Wernigerode und macht ein Praktikum bei reisetopia. Er hält euch mit den neuesten Deals und News auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Das Angebot bereits seit gestern Abend nicht mehr verfügbar.
    Es war zwar auf Amex Reiseservice sowie bei Delta ersichtlich, Buchung konnte nicht abgeschlossen werden. Und heute der Flug ca. €500.- teurer. Schade, war ein gutes Angebot!

Alle Kommentare anzeigen (1)