Wir wollen Euch bei reisetopia zeigen, wie Ihr dank Meilen & Punkten geniale Dinge erleben könnt. Genau das wollen wir Euch vorleben. Ein gutes Beispiel dafür ist unser kommendes Meeting in Dubai.

Lufthansa First Class Kabine – 1

In zwei Wochen fliegen Moritz, Severin, Jan und ich (der andere Moritz) gemeinsam in der Lufthansa First Class nach Dubai und nehmen Euch live mit. Wir werden Euch nicht nur mit einem neuen Review der Lufthansa First Class versorgen, sondern darüber hinaus auch weiteren besonderen Content für Euch bereithalten. Dazu gehören unter anderem Videos sowie eine Facebook Live Übertragung, über die wir Euch noch einmal gesondert informieren werden.

Wie haben wir vier Plätze in der Lufthansa First Class gebucht?

Ihr denkt Euch jetzt sicher: Haben die schon genug verdient, um einfach vier First Class Tickets nach Dubai zu kaufen? Leider nicht, wenngleich wir Euch für jegliche Unterstützung immer dankbar sind! Vielmehr haben wir einen beliebten Meilentrick angewendet.

DUbai
Dank Meilen kostet ein First Class Flug nach Dubai nur wenige hundert Euro

Wir haben für 35.000 Meilen bei Singapore Airlines KrisFlyer einen einfachen First Class Flug von Frankfurt nach Dubai mit einem Zubringer in der Business Class von Hamburg (Moritz), Mailand (Jan), Zürich (Severin) und München (ich) gebucht. An die Meilen sind wir über die einfache Umwandlung von 44.000 Membership Rewards Punkten zu Singapore Airlines gekommen.

Tipp: Über die American Express Freundschaftswerbung könnt Ihr Euch die ersten 20.000 Meilen für die Beantragung der im ersten Jahr kostenlosen American Express Gold Card sichern!

Darüber hinaus müsst Ihr bedenken, dass eine Buchung immer frühestens 14 Tage vor dem Abflug möglich ist. Zur Suche nach den Award Plätzen haben wir die Suche von United Airlines genutzt und dann über die Hotline von Singapore Airlines KrisFlyer gebucht. Zu den oben genannten 35.000 Meilen kamen zudem noch etwa 250 Euro Steuern & Gebühren pro Ticket hinzu. Ihr seht also gut selbst: Das Ticket hat insgesamt für jeden etwas mehr als 44.000 Membership Rewards Punkte und 250 Euro gekostet. Ein absolut genialer Deal für einen First Class Flug nach Dubai!

Wie fliegen wir aus Dubai zurück?

Wir wollen Euch nicht nur mit einem neuen Review der Lufthansa First Class und dem Lufthansa First Class Terminal versorgen, sondern Euch noch viel mehr neuen Content bieten. Neben Reviews von verschiedenen Hotels in Dubai und Abu Dhabi, dürft Ihr Euch auf weitere Reviews freuen. Für mich geht es in der Alitalia Business Class über Rom zurück nach München.

Swiss 777 Business Stübli
Auf dem Rückweg testen wir verschiedene Business Class Produkte für Euch

Dafür notwendig waren etwa 160 Euro für Steuern und Gebühren sowie 36.000 Meilen bei Alitalia Millemiglia, für Jan geht es in der Egypt Air Business Class über Kairo zurück nach Deutschland. Dafür fallen nur 25.000 Meilen bei Singapore Airlines KrisFlyer sowie etwa 45 Euro für Steuern und Gebühren an. Severin fliegt in der Swiss Business Class nach Zürich für ebenfalls 25.000 Meilen und 200 Euro. Moritz wiederum wird versuchen, für Euch die Lufthansa Business Class zu testen, wobei die Verfügbarkeit uns hier noch einen Strich durch die Rechnung macht.

Warum der ganze Aufwand für ein Meeting?

Die meisten reisetopia Meetings waren bislang vergleichsweise bescheiden. Im Le Meridien Hamburg, im Hilton Berlin oder im Hilton Dresden. Doch für unser Meeting im August haben wir uns etwas Besonderes überlegt. Doch warum eigentlich? Um Euch zu zeigen, was Ihr mit Meilen Verrücktes erleben könnt. In der Lufthansa First Class zu fliegen, ist für viele ein Traum.

Lufthansa First Class Bett – 1
Dank Meilen und Punkten muss die Lufthansa First Class kein Traum bleiben

Wir wollen Euch zeigen, wie das sogar vergleichsweise günstig funktioniert. Gleichzeitig wollen wir Euch mit unserer Planung für den Rückweg zeigen, wie viel Flexibilität Meilen und Punkte Euch bieten. Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit, um möglichst viele verschiedene Airlines für Euch zu testen, damit Ihr eine Idee davon bekommt, mit welcher Airline Ihr fliegen solltet und auf welche Ihr lieber verzichten solltet.

Wir freuen uns auf Eure Wünsche und Anregungen

Wir alle freuen uns extrem auf das Erlebnis, das können wir nicht leugnen. Doch wir wollen gleichzeitig auch, dass Ihr alle soweit wie irgendwie möglich auch etwas von diesem verrückten Trip habt. Immerhin unterstützt Ihr alle reisetopia durch Eure Klicks, Buchungen und Anregungen. Deshalb wollen wir Euch nicht nur live mit in die Lufthansa First Class nehmen, sondern auch versuchen, Wünsche und Anregungen umzusetzen. Was wolltet Ihr schon immer wissen? Wolltet Ihr schon immer eine Ente aus dem Lufthansa First Class Terminals? Gibt es ein Detail der Lufthansa First Class, das Ihr gerne kennenlernen wollt? Habt Ihr sonstige Wünsche oder Anregungen? Wir freuen uns von Euch zu hören!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

  • Hey Tobias, das stimmt so nur zum Teil. Zum einen fliegen wir (besonders ich) auch viele normal bezahlte Tickets, darunter auch viele Error Fares in hohen Buchungsklassen der Economy und Business Class. Diese bringen dann immer relativ viele Meilen. Zum anderen ist die Sache bei American Express Membership Rewards Punkten recht einfach. Durch die Freundschaftswerbung bekommt man als Neukunde 20.000 Punkte und dann weitere 20.000 Punkte für jeden Kunden, den man wirbt. Da kommt schnell einiges zusammen. Darüber hinaus sammelt man für jeden Euro Umsatz noch einmal 1,5 Punkte. Mit Promotionen lässt sich das noch weiter aufbessern, sodass man allein bei Amex durchaus auf über 100.000 Punkte pro Jahr kommen kann 🙂

  • Hallo zusammen, wie erhaltet ihr denn so viele Meilen, wenn ihr oftmals über Prämientickets fliegt? Schließlich erhält man ja bei einem Prämienticket keine Meilen. Diese müssen also entweder über andere Wege erworben worden sein oder durch viele Promotion / monatelanges zusammen sparen.

    • Hey Christian,

      für die gleiche Strecke werden in Business Class 25.000 Meilen fällig. Dazu variieren die Steuern & Gebühren je nach ausführender Airline. Bei Egypt Air sind es weniger als 30 Euro, bei den Airlines der LH-Group um die 200.

  • Hey Klaus, danke für die guten Wünsche 🙂 Die Temperatur ist in der Tat ein enormes Problem. Ich war zuletzt im August und fand schon das einen Tick zu warm. Wir suchen uns für Meetings aber generell meist Destinationen aus, bei denen wir möglichst wenig Interesse haben “raus zu gehen”, damit wir uns wirklich auf die Inhalte fokussieren können. Die hohe Temperatur draußen wird da hoffentlich helfen 😉 Natürlich werden wir bei den Reviews aber darauf eingehen. Bei 40 Grad aus dem Flugzeug zu steigen ist ja auch nicht gerade alltäglich…

  • Hallo Moritz,
    tolle Sache ! Werde Eure Berichte mit Interesse ” studieren ” und wünsche Euch schon
    mal viele interessante Erlebnisse.
    Vergesst nicht, viele Erfrischungstücher einzupacken.
    Ich verlege meine Reisen nach Dubai bzw. in die VAE immer auf die Zeit zwischen Anf.
    Dez. und Ende Feb., wenn die Temperaturen um die 25 – 30 Grad liegen.
    August, mit ca. 35 °C nachts und bis zu 48 °C tagsüber, wäre nichts für mich.
    Und die Temperaturdifferenzen zwischen Hotels/Shopping-Malls etc. ( Temp. meist nicht mehr als
    20 °C ) und Aussentemp. können einem schon umhauen.
    Deshalb werden die ” Touris ” ja auch mit 50 % – Angeboten von den Luxushotels etc.
    angelockt.
    Erwähnt in Euren Reviews kurz, wie es Euch diesbezüglich ergangen ist. Würde mich auch
    interessieren.
    Viele Grüße
    Klaus M.

  • Hey Christian, das stimmt. Die Online-Award-Suche spuckt nur wenige Awards bei Partnern aus. Deshalb gibt es einen kleinen Workaround, siehe Artikel: “Zur Suche nach den Award Plätzen haben wir die Suche von United Airlines genutzt und dann über die Hotline von Singapore Airlines KrisFlyer gebucht”.

    Du kannst in der Suche von United ideal nach Awards bei fast allen Star Alliance Partnern suchen. Sobald es dort Verfügbarkeit gibt, kannst du den Award gewöhnlich auch bei KrisFlyer buchen. Dafür musst du dann nur kurz die Hotline anrufen und die Flüge deiner Wahl durchgeben 🙂

    Wenn du noch Fragen hast, gerne her damit!

Alle Kommentare anzeigen (1)