Mit dem Club Carlson Status Match könnt Ihr ohne großen Aufwand den Silber- oder Gold Status erhalten! Damit sichert Ihr Euch viele Vorteile in den verschiedenen Hotelmarken der Kette.

Radisson Blu Frankfurt Zimmer Aussicht Skyline

In diesem Artikel stellen wir Euch vor, wie der Match funktioniert und wer davon profitieren kann. Zudem berichten wir aus unseren Upgrade-Erfahrungen mit dem Status. Bis vor einiger Zeit gab es sogar eine offizielle Seite von Club Carlson zum Status Match, inzwischen ist der Match eher inoffiziell, wird aber weiterhin erfolgreich durchgeführt!

Wer kann vom Club Carlson Status Match profitieren?

Der Club Carlson Status Match gilt nur für den Silber Elite und Gold Elite Status – der höchste Status mit dem Namen Concierge Elite kann nur durch viele Nächte “erschlafen” werden. Profitieren können also alle, die bei einer anderen Hotelkette bereits einen Status haben, der in etwa auf dem Niveau des Silber oder Gold Elite Status ist. Wir haben unter anderem folgende Kombinationen testen können:

  • Hilton Honors Silver -> Club Carlson Silber Elite
  • Hilton Honors Gold -> Club Carlson Gold Elite
  • Hilton Honors Diamond -> Club Carlson Gold Elite
  • IHG Platinum Elite –> Club Carlson Gold Elite

Dies gilt natürlich für einige weitere Hotelgruppen, sodass Ihr auch mit einem Status bei Starwood, Marriott oder einer anderen Kette eine Chance haben solltet. Gerne könnt Ihr uns von Euren Erfahrungen berichten und wir ergänzen den Artikel entsprechend.

Wie führe ich den Status Match durch?

Da es keine Landing Page von Club Carlson direkt gibt, kann man den Club Carlson Status Match nur per Mail beantragen. Hierfür müsst Ihr Euch zunächst ein Profil bei Club Carlson erstellen, falls Ihr dies noch nicht getan habt. Anschließend müsst Ihr eine kurze Mail an StatusMatch@carlsonrezidor.com schreiben mit einem Beleg Eures aktuellen Status im Anhang. Hierfür reicht beispielsweise ein Foto Eurer Karte oder ein Screenshot vom Online-Profil. In meinem Fall hat folgende E-Mail problemlos funktioniert:

Dear Ladies and Gentlemen,

Name: …
Club Carlson number: …
Matching from: …

I attached a photo of my status to this mail. Thank you for upgrading me to Gold Elite.

Sincerely,

In meinem Fall dauerte es wenige Tage und ich erhielt eine Bestätigungsmail mit meinem neuen Status, der ab diesem Datum für ein Jahr gültig war.

Welche Vorteile bringen mir der Silber und Gold Status?

Bereits der Club Carlson Silber Status bringt einige Vorteile, die sich bei jedem Aufenthalt lohnen können. Dazu gehören unter anderem:

  • 10 Prozent Rabatt auf Speisen & Getränke im Hotel
  • Zimmer-Upgrades (nach Verfügbarkeit)
  • 15 Prozent mehr Bonuspunkte
  • Früher Check-In / später Check-Out

Offiziell verfügt der Gold Status über die gleichen Vorteile, wobei nur ein Begrüßungsgeschenk auf dem Zimmer und die 72 Stunden Buchungsgarantie hinzukommt. Ein großer Vorteil ist aber sicherlich, dass die Upgrades deutlich großzügiger ausfallen.

Radisson Blu Frankfurt Willkommensgeschenk
Auch ein kleines Begrüßungsgeschenk erwartet Euch als Gold Elite Mitglied

So habe ich bislang in Frankfurt ein Upgrade auf ein Business Class Zimmer erhalten, welches wirklich schön war. In Lissabon habe ich sogar ein Upgrade auf eine Junior Suite erhalten – dies ist mit dem Silber Status eher unrealistisch.

Wie kann ich den Status requalifizieren?

Der Club Carlson Status Match ist erst einmal nur ein Jahr lang gültig, in dieser Zeit müsst Ihr die nötigen Nächte in Hotels schlafen, um den Status auch im Folgejahr zu erhalten. Dabei ist die Staffelung wie folgt:

  • Silber Elite: 15 Nächte oder 10 Aufenthalte pro Kalenderjahr
  • Gold Elite: 35 Nächte oder 20 Aufenthalte pro Kalenderjahr
  • Concierge Elite: 75 Nächte oder 30 Aufenthalte pro Kalenderjahr

Beachtet dabei die teilweise recht großen Unterschiede zwischen erforderlichen Nächten und Aufenthalten. Wenn Ihr es Euch einfach machen wollt, könnt Ihr täglich das Hotel wechseln und so schneller die Schwelle erreichen. Ebenfalls ist natürlich wichtig zu beachten, dass als Zeitraum immer das Kalenderjahr gilt. Beginnt Ihr also erst Ende des Jahres mit Nächten in der Hotelkette und erreicht den Status nicht ganz, werden sämtliche Nächte zum neuen Jahr zurückgesetzt und Ihr müsst von vorne beginnen.

Welche Hotels sind Teil von Club Carlson?

Der Club Carlson Status Match lohnt sich nur dann, wenn man von Zeit zu Zeit in einem Hotel der Marken Radisson, art’otel oder Park Inn schläft. Auch Park Plaza und Country Inn & Suites gehören zu Club Carlson. Die meisten Club Carlson Hotels haben drei oder vier Sterne, ausgewählte Häuser haben aber sogar fünf Sterne. Ein Beispiel dafür ist etwa das Radisson Blu in Berlin, aber auch das Radisson Blu Frankfurt hat uns sehr gut gefallen.

Radisson Red Brussels
Radisson RED Brüssel

Positiv aufgefallen ist uns auch das weltweit erste Radisson RED in Brüssel! Generell ist Club Carlson keine Luxusmarke, hat aber in bestimmten Märkten, etwa in Südafrika oder in Nordeuropa eine gute Präsenz mit vielen Hotels auf einem ordentlichen Niveau.

Fazit zum Club Carlson Status Match

Der Club Carlson Status Match bietet für jeden Vielreisenden gute Vorteile. Auch wenn Ihr den Status nicht zwingend requalifiziert, sondern ihn nur ein Jahr als Nebenmarke nutzt, kann der Statusmatch durchaus sinnvoll sein. Für mich ist die Kette damit nur ein Backup, falls meine präferierte Marke Hilton kein passendes Hotel anbietet. Da die Radisson Blu Hotels meistens sehr komfortabel sind und trotzdem sehr faire Preise aufweisen, kann man damit auf jeden Fall nichts falsch machen. Alternativ erhaltet Ihr einen Club Carlson Gold Status auch über die American Express Platinum Card.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!