Guides

City Guide: Alle Infos zu Santiago de Chile

Während man von der Schönheit Chiles immer wieder hört, bleibt die Hauptstadt Santiago de Chile oft ein wenig im Hintergrund. Ein Besuch lohnt sich allerdings dennoch!

Santiago de Chile La Moneda

Zu meiner Überraschung bietet Santiago einen interessanten Mix aus moderner Metropole im Stadtteil Vitacura sowie historischer Schönheit in der Innenstadt.

Dieser Guide ist Teil des Tripreports ‘Von Machu Picchu in die Antarktis’. Alle Teile sowie die Einführung des Trips findet Ihr in der Übersicht!

Dazu kommt der Hausberg der Stadt, der ein toller Ort für Erholung ist sowie eine lebende Studentenszene. Alle Infos über Santiago gebe ich Euch in diesem City Guide!

City Guide Santiago de Chile – wie komme ich hin?

Santiago de Chile ist von Europa aus betrachtet nicht gerade um die Ecke. Gleichzeitig gibt es dennoch so einige Direktflüge. Air France fliegt ab Paris, Alitalia ab Rom, British Airways ab London-Heathrow, Iberia ab Madrid, KLM ab Amsterdam und LATAM Chile ab Frankfurt (via Madrid).

Flying Blue Promo Awards Zuschläge

Darüber hinaus gibt es natürlich zahlreiche Optionen für Umstiegsverbindungen, entweder über die USA oder mit einem Stop in einer anderen Stadt in Südamerika. Flüge nach Santiago sind zwar meist nicht gerade günstig, allerdings findet Ihr mittlerweile eine gute Auswahl an komfortablen Flügen ab Europa.

City Guide Santiago de Chile – was sollte man gesehen haben?

Santiago de Chile hat allen voran eine sehr sehenswerte historische Altstadt. Hier befinden sich gleich mehrere Denkmäler der Kolonialzeit, die allesamt in einem sehr guten Zustand sind.

Santiago de Chile Innenstadt

Hervorzuheben ist natürlich der Plaza de Armas, der Hauptplatz der Stadt. Hier befinden sich mehrere historische Gebäude, die für ein sehr angenehmes Flair sorgen.

Plaza de Armas Santiago de Chile Plaza de Armas Santiago de Chile 2

Ein ganz besonders hübsches Gebäude ist zudem das in einer Seitenstraße gelegene Casa Colarada, das gleichzeitig auch das Stadtmuseum beherbergt.

Casa Colarada Santiago de Chile

Ansonsten empfehle ich noch einige kurze Abstecher, zuerst zum Palacio de los Tribunales.

Santiago de Chile Palacio de los Tribunales

Danach zum Teatro Municipal und der San Francisco Church…

Teatro Municipal Santiago de Chile San Francisco Church Santiago de Chile

… und am Ende definitiv zum Palast La Moneda, dem Wahrzeichen der Stadt.

Santiago de Chile La Moneda 2

In der Innenstadt, die auch zahlreiche tolle Cafés und generell schöne Straßen bietet, kann man einen ganzen Tag verbringen.

Santiago de Chile Innenstadt 2

Dennoch gibt es in Santiago de Chile auch noch mehr zu sehen, beispielsweise das bunte Studentenviertel direkt am Cerro San Cristobal.

Santiago de Chile Straße

Der Hausberg der Stadt ist sowieso einen Besuch wert, schon allein der historischen Zahnradbahn wegen.

Cerro San Cristobal Santiago de Chile Zahnradbahn

Oben erwartet Euch ein schöner Ausblick über die Metropole.

Cerro San Cristobal Santiago de Chile Ausblick

All das soll nur eine kurze Zusammenfassung sein, die Euch gut zeigen sollte: In Santiago de Chile gibt es eine Menge zu sehen!

City Guide Santiago de Chile – wie komme ich in der Stadt herum?

Was den öffentlichen Nahverkehr anbelangt, ist Santiago de Chile eine der am weitesten entwickelten Städte in Südamerika, besonders im Vergleich zu Städten wie Montevideo. Es gibt unter anderem eine moderne Metro, welche die historische Innenstadt mit den modernen Stadtvierteln drum herum verbindet.

Santiago de Chile Metro

Die Metro ist zwar durchaus noch ausbaufähig, was die Zahl der Linien und Stationen angeht, man kommt aber zumindest gut zu den wichtigsten Punkten. Ansonsten empfehle ich entweder Taxis oder Uber. Letzteres hat in Santiago sehr gut und problemlos funktioniert.

City Guide Santiago de Chile – welche Hotels können wir empfehlen?

Für unseren Aufenthalt in Santiago de Chile haben wir uns für das DoubleTree Vitacura entschieden, das uns insgesamt sehr gut gefallen hat. Dabei handelt es sich um ein modernes Hotel im Geschäftsviertel.

DoubleTree Santiago Vitacura Junior Suite 2

Hier befinden sich auch die meisten anderen Ketten- und Luxushotels. Auch das Hotel Solace ist nach einem Bereich meiner Eltern, die ebenfalls Santiago besucht haben, uneingeschränkt zu empfehlen. Ansonsten findet Ihr eine Vielzahl anderer gut bewerteter 4- und 5-Sterne-Hotels, sodass Ihr keine Probleme auf der Hotelsuche haben sollte.

City Guide Santiago de Chile – welche Zahlungsmittel bieten sich an?

In Santiago de Chile bezahlt Ihr in Chilenischen Peso. Zum Stand 04/2018 entspricht 1 Euro in etwa 740 CLP. Damit Ihr nicht vor Ort Geldwechseln müsst, empfehlen wir Euch in jedem Fall eine Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühr. Da Ihr in Chile allerdings auch teilweise Bargeld benötigt, solltet Ihr auch eine Karte für kostenlose Geldabhebungen im Portemonnaie mitführen. Die folgenden drei Krediktarten verbinden diese Leistungen geschickt:

Die Santander 1plus Visa Card ist für Reisen nach Chile eine besonders gute Wahl, da es sich um die einzige Krediktarte in Deutschland handelt, bei der auch zusätzlich anfallende Automatenentgelte erstattet werden. Diese werden in Chile leider bei einigen Banken erhoben, sodass Euch zum Beispiel auch die DKB Kreditkarte keine komplett gebührenfreien Abhebungen ermöglicht. Eine interessante Alternative ist sonst das Platinum Double von Barclaycard, da diese die beiden oben genannten Leistungen verbindet und zudem eine der besten Kreditkarten mit Reiseversicherungen ist. Für eine Reise nach Südamerika solltet Ihr unbedingt auf eine Auslandsreise-Krankenverischerung und eine Reiserücktrittskosten-Versicherung setzen.

City Guide Santiago de Chile – Fazit

Santiago de Chile verbindet sehr moderne Einflüsse mit einem historischen Stadtkern. Das ist durchaus reizvoll und macht die Hauptstadt sehenswert. Ich würde Euch in jedem Fall empfehlen, bei einer Reise durch Chile zumindest ein paar Tage in Santiago zu verbringen. Die wahre Schönheit Chiles mag auf dem Land liegen, Santiago selbst hat allerdings auch einiges zu bieten!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.