Deals

Business Class Flüge nach Chile für 1.600 Euro

Air France Airbus A330-200

Ab dem grenznahen Prag kann man derzeit für nur 1.600 Euro Business Class Flüge nach Santiago de Chile buchen. Nicht nur die Meilenausbeute, sondern auch der Komfort ist dabei sehr hoch. Die Angebote sind unter anderem deshalb so attraktiv, weil Abflüge in Deutschland mit derselben Destination oft das Doppelte kosten!

Wer im Herbst, Winter oder Frühjahr noch eine interessante Reise unternehmen will, der sollte derzeit einen genauen Blick auf Angebote von Air France und KLM werfen. Die beiden Mitglieder der SkyTeam-Allianz bieten Flüge in der Business Class nach Santiago de Chile für gerade einmal 1.600 Euro an. Los geht es in Prag, das man von Deutschland aus recht einfach erreichen kann. Besonders in Anbetracht dessen, dass Business Class Flüge nach Santiago de Chile ab Deutschland zeitweise deutlich über 3.000 Euro kosten, ist das Angebot ein richtig gutes! Verfügbarkeit ist zwar nicht an jedem Tag geboten, mit ein wenig Flexibilität kann man vo nden günstigen Angeboten aber zweifelsohne profitieren!

PRG-SCLBusiness Class Flüge nach Chile für 1.600 Euro – die Details

Die Angebote von Air France und KLM lassen zwei Stop-Over pro Richtung zu, einer davon ist jeweils kostenlos. So kann man beispielsweise noch die eine oder andere Nacht in Paris oder Amsterdam verbringen. Je nach Routing fliegt Ihr auch mit KLM nach Lima und von dort mit Avianca weiter. In diesem Fall ist auch ein Stop-Over in der peruanischen Hauptstadt möglich. Ansonsten sind die Bedingungen des Angebots recht restriktiv, was auf Grund des günstigen Preises nicht überrascht. Alle Details:

  • Buchungszeitraum: bis 30. Juni
  • Reisezeitraum: 12. September bis 14. Dezember 2016 und 6. Januar bis 31. März 2017
  • Mindestaufenthalt: 5 Tage
  • Maximalaufenthalt: 1 Monat
  • Stornierung: 300 Euro
  • Umbuchung: 300 Euro plus Tarifdifferenz

Generell fliegt Ihr bei den günstigen Business Class Flügen von Prag nach Santiago de Chile mit Air France. Hier erfolgt der Zubringer meist in einem Kurzstreckenflugzeug von Air France oder Czech Airlines, wo Ihr kein besonderes Business Class Produkt findet. Danach geht es mit einer Boeing 777 von Air France weiter nach Santiago de Chile.

Air France Business Class

Hierbei kommt leider ein Flugzeug mit alter Business Class zum Einsatz, was bedeutet, dass sich die Sitze nicht zu einem komplett flachen Bett verstellen lässt. Dennoch ist die Air France Business Class in puncto Service und Essen nicht schlecht. Alternativ könnt Ihr auch einen Flug mit KLM über Amsterdam wählen. Hier müsst Ihr allerdings mit einem weiteren Stop in Lima zurechtkommen. Dafür ist das Bordprodukt moderner und komfortabler!

Business Class Flüge nach Chile für 1.600 Euro – Zubringer

Prag kann man ab vielen deutschen Städten wie München, Regensburg, Dresden, Leipzig oder Berlin recht komfortabel und schnell mit der Bahn erreichen. Buchen könnt Ihr direkt auf der Website der Bahn! Alternativ könnt Ihr auch von vielen deutschen Flughäfen nach Prag fliegen. Direktflüge gibt es beispielsweise ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt oder München. Auch ab Wien und Zürich kann man direkt nach Prag fliegen. Beachtet bitte, dass bei einigen Airlines bei den Einstiegspreisen nach Prag kein Gepäck inkludiert ist!

TXL-PRG

Business Class Flüge nach Chile für 1.600 Euro – Hoteltipp

Santiago de Chile ist eine relativ teure Stadt. Dennoch könnt Ihr einige Hotels zu einem vernünftigen Preis buchen. Im Luxussemgnet bietet sich im Reisezeitraum beispielsweise das Grand Hyatt als sehr gute Option an. Hier bezahlt Ihr für ein über 50 Quadratmeter großes Zimmer gerade einmal knapp 200 Euro pro Nacht – und das in einem exzellent bewerteten Hotel. Zudem könnt Ihr bei Buchung über ebookers einen Teil des Reisepreises als Guthaben für die nächste Buchung zurückerhalten! Selbstredend lohnt es sich unter Umständen auch einen längeren Trip in Südamerika rund um diese Angebote herum zu planen!

Grand Hyatt Santiago

Business Class Flüge nach Chile für 1.600 Euro – Meilen & weitere Vorteile

Die Angebote von Air France buchen auf der innereuropäischen Strecke in die Buchungsklasse J, auf der Langstrecke in die Buchungsklasse Z. Auf der Strecke von Prag nach Paris erhält man zwischen 125 Prozent und 250 Prozent der Entfernungsmeilen. Auf der Strecke von Paris nach Santiago de Chile gibt es zwischen 125 und 200 Prozent der Entfernungsmeilen als Gutschrift. Die beste Ausbeute erhält man, wenn man die Flüge bei Alitalia gutschreiben lässt. Hier gibt es insgesamt eine Gutschrift von knapp über 30.000 Meilen für den Hin- und Rückflug. Wer den Freccia Alata Plus Status hat, der erhält zusätzlich noch einmal 30.000 weitere Meilen als Bonus, wodurch man 60.000 Meilen und damit einen Gegenwert im hohen dreistelligen Euro Beriech.

American Express Gold Card

Zur Buchung des Angebots empfehlen wir die American Express Gold Card, die unter anderem eine Reiserücktrittskostenversicherung bietet. Damit seid Ihr abgesichert, solltet Ihr den Flug aus diversen Gründen nicht antreten können. Habt Ihr noch keine American Express Gold Card, so könnt Ihr diese bis zum 30. Juni nicht nur komplett kostenlos (im ersten Jahr fällt keine Jahresgebühr an) beantragen, sondern erhaltet zudem auch noch einen Willkommensbonus, der für drei Freiflüge mit British Airways ausreicht!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kommentar verfassen