News

Berlin bekommt zwei neue Direktflüge nach Nordamerika

Berlin bekommt erneut zwei neue Langstreckenverbindungen! Nachdem schon airberlin vor kurzem zwei neue Routen in nach Nordamerika angekündigt hatte, wollen nun auch Delta und Air Canada nach Berlin fliegen!

Air Canada

airberlin fliegt ab dem Sommerflugplan 2017 von Berlin direkt nach Los Angeles und Fort Myers. Damit ergänzt die deutsche Airline Ihre bestehenden Flüge nach Chicago, New York und Miami. Zusätzlich fliegt bereits heute United Airlines täglich mit einer Boeing 767 von Berlin nach New York. Doch der Konkurrenzkampf in Richtung Nordamerika wird ab Berlin im Jahr 2017 noch härter: Auch Delta und Air Canada kommen nach Berlin!

Delta Airlines fliegt täglich mit einer Boeing 767 nach New York

Laut einer Meldung airliners.de, fliegt Delta Airlines ab dem Sommerflugplan 2017 direkt von Berlin nach New York. Zum Einsatz kommt dabei eine Boeing 767. Damit ist Delta Airlines nach langer Abwesenheit zurück in Berlin und macht damit United Airlines und airberlin harte Konkurrenz.

New York

New York kann man zukünftig mit drei Airlines ab Berlin erreichen

New York ist dann die einzige Langstrecke ab Berlin, die von insgesamt drei Airlines bedient wird. Dazu kommt, dass alle Fluggesellschaften tägliche Flüge anbieten wollen. Alle Berliner dürfen sich entsprechend wohl auf günstigere Preise in Richtung Westen einstellen!

Air Canada verbindet Berlin vier Mal die Woche mit Toronto

Interessant ist auch die erste Direktverbindung von Berlin nach Toronto, die Air Canada im Sommerflugplan 2017 aufnehmen will. Beachten sollte man allerdings, dass Air Canada hier seinen Ferienflieger Air Canada Rouge einsetzen will, der für sein Low-Cost-Modell bekannt ist. So ist unter anderem der Sitzabstand bei Air Canada Rouge deutlich schlechter als bei der Hauptlinie. Auch diese Flüge, die ab dem 1. Juni 2016 stattfinden, werden mit einer Boeing 767 stattfinden. Weitere Informationen zur großen Expansion von Air Canada gibt bei onemileatatime.com.

Fazit zu den neuen Direktflügen ab Berlin

Berlin hatte im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten wie Düsseldorf, Frankfurt oder München immer vergleichsweise wenige Direktflüge nach Nordamerika. Einzig United und airberlin boten bislang solche Flüge an. Mit den zusätzlichen Flügen von Delta Airlines und Air Canada dürfen sich Berliner Passagiere nicht nur über ein weiteres Ziel freuen, sondern vermutlich auch auf weiter sinkende Preise für Flüge über den Nordatlantik!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kategorien: News

Tags: , , ,

Kommentar verfassen