Deals

Australien & Neuseeland für unter 1.500 Euro in der Business Class

auckland-skyline

Das ist mal ein Knaller! Im heutigen Sale hat Air China Business Class Flüge nach Australien & Neuseeland für weniger als 1.500 Euro im Angebot. Auch die Offerten nach Asien können sich sehen lassen.

Wow! Das sind verrückte Preise für Australien und Neuseeland. Mit Air China fliegt Ihr bei Buchung bis Sonntag für einen Preis von weniger als 1.500 Euro zum Beispiel nach Auckland. Zu diesem Spitzenpreis könnt Ihr an vielen Daten im nächsten Jahr fliegen und zudem zahlreiche verschiedene Ziele erreichen. Starten könnt Ihr generell in Düsseldorf, Frankfurt oder München. Zu den attraktiven Zielen gehören unter anderem:

  • Bangkok & Phuket ab 1.150 Euro
  • Hong Kong & Taipei ab 1.150 Euro
  • Tokio & Osaka ab 1.200 Euro
  • Seoul & Singapur ab 1.200 Euro
  • Auckland ab 1.475 Euro
  • Sydney & Melbourne ab 1.500 Euro

Tipp: Wir haben Euch die Einreisebestimmungen für zahlreiche Ziele zusammengefasst und die besten Kreditkarten für Fernreisen herausgesucht!

Australien & Neuseeland für unter 1.500 Euro in der Business Class – Details

Diese verrückt günstigen Business Class Angebote könnt Ihr bis zum 27. November buchen. Fliegen könnt Ihr zwischen Januar und Juni 2017. Alle Details zum Angebot:

  • Buchungszeitraum: bis 27. November
  • Reisezeitraum: 11. Januar bis 30. Juni 2017
  • Mindestaufenthalt: 3 Tage
  • Maximalaufenthalt: 6 Monate
  • Stornierung: 150 Euro
  • Umbuchung: 80 Euro plus Tarifdifferenz

Australien & Neuseeland für unter 1.500 Euro in der Business Class – Komfort

Bei diesen Angeboten fliegt Ihr zumeist von Deutschland nach Peking oder Shanghai und dann weiter zu Eurer Enddestination. Ihr könnt je nach Ziel möglicherweise auch Teilflüge mit Codeshare-Partnern wie Air New Zealand buchen. Bei Air China kommen auf den Flügen nach Deutschland Maschinen vom Typ Airbus A330 und Boeing 747 zum Einsatz. Dabei erwarte Euch eine Business Class in 2-2-2 Anordnung mit Sitzen, die sich zu einem komplett flachen Bett verstellen lassen.

Air China Business Class

(Bildquelle: ausbt.com.au)

Auch auf den anderen Strecken kommen meist Langstreckenflugzeuge mit einer ähnlichen Bestuhlung zum Einsatz. Nach Auckland fliegt Ihr beispielsweise sogar mit der brandneuen Boeing 787. Selbstredend dürft Ihr als Gast der Business Class auch die Lounges in Düsseldorf, München,Frankfurt Peking, Shanghai und auf dem Rückflug an Eurer Destination nutzen. Inkludiert sind zudem mehrere Mahlzeiten, Premium-Alkohol und zwei Gepäckstücke. Bei längeren Aufenthalten in China erhaltet Ihr zudem kostenfrei ein Hotel gestellt.

Australien & Neuseeland für unter 1.500 Euro in der Business Class – Hoteltipp

Für die Hotelbuchung empfehlen wir Euch einen Blick auf unsere Übersicht der besten Hotel Angebote zu werfen! Hier zeigen wir Euch, wie Ihr aktuelle Aktionen mitnehmen könnt und so besonders günstig in einem Hotel Eurer Wahl schlafen könnt! Die wichtigsten Aktionen findet Ihr auch hier noch einmal:

Australien & Neuseeland für unter 1.500 Euro in der Business Class – Buchungshilfe

Ihr habt Probleme diese Flüge zu buchen oder ein passendes Hotel zu finden? Schickt uns eine E-Mail an buchungshilfe@reisetopia.de mit Eurem Reisedatum und Euren weiteren Wünschen und wir helfen Euch weiter!

Australien & Neuseeland für unter 1.500 Euro in der Business Class – Meilen & weitere Vorteile

Diese Angebote kommen mit Buchungsklasse R daher. In fast allen Star Alliance Programmen, darunter Aegean Miles+Bonus and Turkish Airlines Miles & Smiles, sammelt Ihr 125 Prozent der Entfernungsmeilen. Im Idealfall sammelt Ihr für einen Hin- und Rückflug bis zu 28.000 Status- und Prämienmeilen (Auckland). Bei den Zielen in Asien sammelt Ihr etwa 19.000 Status- und Prämienmeilen (Singapur). Unklar ist die Meilengutschrift bei Lufthansa Miles & More. In der Meilentabelle ist Buchungsklasse R weder aufgeführt noch explizit ausgeschlossen.

Barclaycard Platinum Double

Damit Ihr bei Eurer Reise sowohl bestens abgesichert seid als auch keinen Cent für den Einsatz Eures Zahlungsmittel im Ausland oder für Abhebungen am Geldautomaten bezahlen müsst, empfehlen wir Euch das Barclaycard Platinum Double. Dieses ist im ersten Jahr komplett kostenlos und bietet Euch zahlreiche entscheidende Vorteile auf Reisen. Dazu gehören ein umfangreiches Versicherungspaket, kostenfreie Abhebungen an Geldautomaten auf der ganzen Welt sowie der Verzicht auf eine Fremdwährungsgebühr

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kommentar verfassen