Deals

300 Prozent Meilengutschrift in der neuen airberlin European Business Class

ABWir haben schon darüber berichtet, dass airberlin ab dem 4. Oktober eine neue Business Class für Kurz- und Mittelstrecken innerhalb Europas anbieten wird. Passend zu der Einführung der neuen Reiseklasse, vergibt airberlin 300 Prozent Meilengutschrift für topbonus Teilnehmer.

300 Prozent Meilengutschrift in der neuen airberlin European Business Class – Details

airberlin business

Das Angebot ist verfügbar für Buchungen bis zum 31. Dezember 2016. Die Flüge müssen innerhalb der Zeitraums vom 4. Oktober bis zum 31. Dezember 2016 durchgeführt werden, um die 300 Prozent der Entfernungsmeilen als Status- und Prämienmeilen zu erhalten. Dafür ist keine Registrierung notwendig. Ihr müsst einfach bei der Buchung Eure topbonus Kartennummer eingeben. Bitte beachtet, dass das Angebot leider nicht für die Langstrecke gilt. Tickets kosten ab 479 Euro hin und zurück.

300 Prozent Meilengutschrift in der neuen airberlin European Business Class – Vorteile

Zu den Vorteilen der neuen airberlin Business Class zählen die kostenfreie Verpflegung an Bord, Loungezugang und Priority Check-In sowie bevorzugtes Boarding. Außerdem können sich Business Class Passagiere über eine Freigepäckgemenge von 32 Kilogramm freuen.

300 Prozent Meilengutschrift in der neuen airberlin European Business Class – weitere Aktionen

airberlin-visa

Für topbonus Teilnehmer eignet sich die airberlin Kreditkarte ganz gut . Aktuell kann man bei erstmaliger Beantragung der Kreditkarte 17.500 Prämienmeilen sammeln und somit kommt man schneller zum nächsten Freiflug oder Business Class Upgrade. Das Angebot läuft noch bis 30. Oktober 2016. Wer noch keine airberlin Kreditkarte hat, der sollte im Rahmen dieser Aktion zuschlagen.

Nikolas

Nikolas liebt fliegen und reisen und versucht immer neue Orte zu erkunden. Er hat bisher mehr als 30 Länder bereist. Hier auf reisetopia.de teilt Nikolas mit Euch seine Tipps, wie man das meiste aus einer Reise herausholt!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an nikolas@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen