Deals

30 Prozent Rabatt und Frühstück geschenkt im Sale von Accorhotels

Hotel Molitor

Die französische Kette Accorhotels zu der unter anderem die Marken Sofitel, Pullman, Novotel, Mercure und Ibis gehören, hat einen sehr interessanten Sale gestartet. Der Sale läuft bis zum 24. Juni!

Wer derzeit noch auf der Suche nach einem Hotel in einer beliebigen Preisklasse an einem beliebigen Ort der Welt ist, der sollte sich unbedingt den aktuellen Sale von Accorhotels anschauen! Bis zum 24. Juni kann man als Mitglied des Le Club Accor Treueprogramms – eine Anmeldung könnt Ihr direkt auf der Aktionsseite durchführen – stark rabattierte Raten buchen. Neben 30 Prozent Rabatt verschenkt Accorhotels auch noch das Frühstück für zwei Personen. Der Reisezeitraum unterscheidet sich je nach Region allerdings stark:

  • genereller Reisezeitraum (unter anderem Deutschland): 8. Juli bis 27. August 2016
  • Reisezeitraum für Großbritannien und Irland: 8. Juli 2016 bis 28. Februar 2017
  • Reisezeitraum für die Türkei: 25. Juni bis 31. August 2016
  • Reisezeitraum für Ägypten und den Mittleren Osten: 8. Juli bis 31. Oktober 2016
  • Reisezeitraum für Asien und Ozeanien: 8. Juli bis 30. Oktober 2016
  • Reisezeitraum für Österreich: 8. Juli bis 11. September 2016
  • Reisezeitraum für Brasilien: 8. Juli bis 18. September 2016

Wie bei günstigen Angeboten wie diesen üblich, muss man den vollen Preis für die Übernachtung vorausbezahlen. Weder eine Stornierung noch eine Umbuchung sind möglich.

30 Prozent Rabatt und Frühstück geschenkt im Sale von Accorhotels – Hotels in Deutschland

Zwar sind nicht alle Hotels beim Sale von Accorhotels dabei, aber man findet dennoch in jeder Preisklasse meist mehrere starke vergünstigste Hotels. In Deutschland muss man allerdings damit leben, dass in der Luxuskategorie nur das Sofitel Berlin Kurfürstendamm in der offiziellen Liste der teilnehmenden Hotels zu finden ist. An vereinzelten Daten sind aber auch Hotels, die nicht in der Liste aufgeführt sind, mit großem Rabatt buchbar. Es schadet entsprechend nicht, sich ein wenig umzusehen!

Sofitel Berlin KurfürstendammAuch in anderen deutschen Städten findet man im Sale sehr gute Raten. So etwa im Pullman München, wo man bereits für knapp über 100 Euro mit Frühstück für zwei Personen nächtigen kann.

Pullman München

In Köln gibt es beispielsweise das MGallery Hotel Mondial am Dom, das von Sofitel betrieben wird, für knapp über 100 Euro – natürlich ebenfalls mit Frühstück für zwei Personen!

Mondial am Dom

30 Prozent Rabatt und Frühstück geschenkt im Sale von Accorhotels – Hotels in Europa

Auch außerhalb von Deutschland kann man in Europa im Rahmen des Sales den einen oder anderen genialen Deal bekommen! Ein tolles Beispiel ist das Hotel L’Echiquier in Paris, das ebenfalls zur MGallery Collection gehört und von Sofitel gemanaged wird. Dank des Sales kann man im Herzen von Paris für deutlich unter 150 Euro mit Frühstück für zwei Personen schlafen!

Hotel L'EchiquierFast unglaublich sind die Preise darüber hinaus in Osteuropa. Das beste Beispiel dafür ist Warschau. Im sehr gut gelegenen und gut bewerteten Novotel Warschau, das zudem vor Kurzem renoviert wurde, kann man für Raten ab 34 Euro mit Frühstück für zwei Personen so billig wohnen, dass man fast verreisen muss!

Novotel Warschau

30 Prozent Rabatt und Frühstück geschenkt im Sale von Accorhotels – Hotels auf anderen Kontinenten

Auch auf anderen Kontinenten kann man im Rahmen des Sales richtig profitieren. Das sehr gute Luxushotel Pullman Sao Paulo Ibirapuera kann man beispielsweise bereits ab 84 Euro buchen!

Pullman Sao PauloAuch in Bangkok kann man gleich mehrere Luxushotels für deutlich weniger als 100 Euro buchen. Selbstredend ist auch hier Frühstück inkludiert!

Pullman Bangkok Hotel G

Selbst im sonst teuren Australien sind die Luxushotel von Accor durch den Sale absolut erschwinglich. In Melbourne gibt es beispielsweise das sehr gute bewertete The Como Melbourne, Mitglied der MGallery Collection, für nur 108 Euro pro Nacht!

The Como Melbourne

30 Prozent Rabatt und Frühstück geschenkt im Sale von Accorhotels – Meilen & weitere Vorteile

Wer Mitglied im Le Club Accor Treueprogramm ist, der erhält für die Buchungen im Sale zusätzlich auch noch Punkte gutgeschrieben. Je nach Kette und eigenem Status sammelt man bei Accorhotels unterschiedliche Punktzahlen. Berechnen könnt Ihr die richtige Punktzahl für Euren Aufenthalt auf der Webseite der Kette. Ohne Status erhält man bis zu 25 Punkte für je 10 Euro Umsatz, mit Silber Status bis zu 31 Punkte, als Gold bis zu 37 Punkte und als Platinum sogar bis 44 Punkte. Bei Accorhotels haben Punkte zudem einen genauen Wert. Für je 2.000 Punkte erhält man 40 Euro Rabatt, wodurch 100 Punkte einem Euro entsprechen. Für eine Buchung in einem Sofitel ohne Status für 100 Euro erhält man entsprechend 250 Punkte mit einem Gegenwert von nur 2,50 Euro.

American Express Gold Card

Zur Buchung dieses Angebots empfehlen wir die American Express Gold Card, die unter anderem eine Reiserücktrittskostenversicherung bietet. Damit seid Ihr abgesichert, solltet Ihr Eure Reise aus diversen Gründen nicht antreten können. Habt Ihr noch keine American Express Gold Card, so könnt Ihr diese bis zum 30. Juni nicht nur komplett kostenlos (im ersten Jahr fällt keine Jahresgebühr an) beantragen, sondern erhaltet zudem auch noch einen Willkommensbonus, der für drei Freiflüge mit British Airways ausreicht!

30 Prozent Rabatt und Frühstück geschenkt im Sale von Accorhotels – Fazit

Beim letzten großen Sale von Accorhotels gab es zwar noch einen Rabatt von 40 Prozent und Frühstück für zwei Personen, aber auch mit einem Rabatt von 30 Prozent lassen sich noch einige sehr gute Deals in Mittelklasse- und Luxushotels auf der ganzen Welt buchen. Besonders in den Luxushotels, wo das Frühstück sonst sehr teuer ist, sind so Rabatt von bis zu 100 Euro pro Nacht möglich. Zwar sind die günstigen Raten nicht an allen Daten verfügbar, wer aber ein wenig flexibel ist, der kann im Sommer Luxus für kleines Geld erleben!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kommentar verfassen